© Land Tirol

Skitourenregion Sellrain auf der Alpinmesse

am 28.09.2015 in Sellrain

Als eines der lokalen Projekte zeigt das Sellrain heuer erstmals, wie die Zusammenarbeit und die Gestaltung im Rahmen des Ski- und Snowboardtourenkonzeptes funktionieren kann!

© Land Tirol
3 Skitourengeher betrachten ein Wildschutzzonenschild. Im Hintergrund sind bewaldete Berghänge erkennbar.

Über den Sommer haben wir im Arbeitskreis viele Ideen entwickelt, wie das Skibergsteigen im Sellrain in Zukunft nachhaltig funktionieren könnte. An einigen kritischen Stellen haben wir das Angebot durch die Anlage von Skitourenschneisen im Wald verbessert. Dort wo besonders wichtige Lebensräume für bestimmte Tierarten sind, die von Skibergsteigern gestört werden könnten, haben wir sehr sparsam Schutzonen ausgewiesen und diese im Gelände auch kenntlich gemacht. Übersichtstafeln auf den wichtigsten Parkplätzen zeigen Schutzzonen und die wichtigsten Skitourenrouten. 

All das - und noch mehr wird bei der Alpinmesse in Innsbruck vom 7.-8.11.2015 vorgestellt und findet hoffentlich viele Nachahmer!

Kommentar hinzufügen
* - Pflichtfeld
*


*
Keine Kommentare
Nach oben