© Land Tirol

Barrierefreies Wandern

Tirol als Urlaubsregion will sich hinsichtlich Barrierefreiheit weiterentwicklen. Vor allem im Zuges des Antidiskriminierungsgesetzes, das mit Jänner 2016 in Kraft getreten ist, soll in allen Bereichen die Barrierefreiheit durchgesetzt werden. Während sich bei den öffentlichen Verkehrsmitteln schon einiges verbessert hat, gibt es im Tourismus noch einen massiven Bedarf.

© Land Tirol
Übergang von hellorange auf weiß

Wanderland Tirol - barrierefrei?!

Barrierefreiheit ist für uns alle von Vorteil. Nicht nur Rollstuhlfahrer, auch Senioren, Gehhilfen-Benützer, Familien mit Kinderwägen und Reisende profitieren von barrierefreien Wegen und Zugängen.

Derzeit gibt es in Tirol schon einige Wanderwege, wie z.B. rund ums Piller Moor, am Piburger See oder am Ostufer des Achensees, jedoch gibt es in einigen Gegenden noch viel zu tun! 

Eine Auswahl an barrierefreien Wanderwegen und Ausflugszielen findest du hier.

© Land Tirol
Ein WEg - wie ein Holzsteeg - durchzieht das Bild. Auf der einen Seite ist eine Graslandschaft, auf der anderen Wald. In der Mitte des Bildes ist eine Frau mit Rollstuhl und einem kleine Mädchen am Schoß. Ein kleiner Junge steht daneben. Ein Mann sucht etwas im Rucksack.
Schotterweg mit Wald links und rechts; ein Paar geht mit Kinderwagen  - Sicht von hinten

Förderung von barrierefreien Wanderwegen

Die Errichtung bzw. Sanierung von barrierefreien Wanderwegen wird von der Abteilung Waldschutz gefördert, sofern bestimmte Kriterien erfüllt werden:

  • durchschnittliche und maximale Steigung
  • Querneigung
  • Wegbreite
  • Bodenbeschaffenheit und Fugenbreite
  • Sonstige Hindernisse wie Vegetation, Tore/Gatter, Regenrinnen etc.

Ja nach Schwierigkeitsgrad (blau - rot - schwarz) sind bestimmte Werte einzuhalten. Detailliertere Informationen dazu findest du im unten zum Download bereitgestellten Leitfaden für die Gestaltung barrierefreier Naturerlebnisangebote oder du kontaktierst uns. 


DOWNLOAD

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
* - Pflichtfeld
*


*
Nach oben