© Land Tirol

Schneeschuhwandern

 - eine der ursprünglichsten Fortbewegungsarten im Winter. Für viele Menschen wird die Bewegung in der winterlichen Natur erst durch Schneeschuhe möglich. Da Schneeschuhtouren zumeist im Wald- und Almbereich stattfinden, solltet ihr dabei besonders auf Rauhfusshühner und Rotwild achten und sie nach Möglichkeit nicht in ihren winterlichen Lebensräumen stören.

© Land Tirol
hellviolette und dunkelviolette Schräge mit Schneeschuhwandericons zur optischen Gestaltung.

Schutzgüter

© Land Tirol
Oranges Schild, dass auf eine Schutzzone für Birkhühner hinweist.
© Land Tirol
Oranges Hinweisschild, das auf eine Wildschutzzone für Hirsche hinweist.
© Land Tirol
Übergang von Dunkelviolett auf Grau.

NEWS/AKTUELLES

Keine Nachrichten verfügbar.

AUS UNSEREM BLOG

© Land Tirol

<p>Passend zur Kulisse von Mountainbike-, Kletter- und Freeridefilmen, sowie zu Natur- und Umweltfilmen - auch unsere Film-Clips auf der Großleinwand!</p><p>[Titelbild: ©simonrainer.com]</p>

© Land Tirol
Alpinmesse 2015

Das Ski- und Snowboardtourenkonzept wurde bei der Alpinmesse 2015 vom 7.-8.11.2015 in Innsbruck präsentiert.

weiterlesen
© Land Tirol

Vor dem Start der Skitourensaison laufen die Vorbereitungen in allen lokalen Projekte. Wir haben einen Überblick gestaltet.

© Land Tirol

Obwohl im Raum Innsbruck jeden Abend Pisten zum Skitourengehen geöffnet sind, halten sich einzelne Tourengeher nicht an diese Vereinbarungen und bringen sich dadurch selbst in Gefahr.

© Land Tirol

Macht euch bereit für den Winter!


Copyright Land Tirol

Kontakt:

Florian Glatzl 

Land Tirol - Abteilung Waldschutz

Bürgerstr. 36, 6020 Innsbruck

florian.glatzl@tirol.gv.at

Tel.: +43 512 508 4605

Nach oben