Pistentouren im Corona-Winter

Wie erwartet ist die Zahl der Tourengeher*innen auf Skipisten heuer besonders groß.

In mehreren Skigebieten gibt's Angebote speziell für Pistentourengeher*innen. Generell gilt es aber besonders vorsichtig zu sein, denn in Skigebieten die „außer Betrieb“ oder „geschlossen“ sind, gibt es mitunter unerwartete Gefahren! Wir weisen auch darauf hin, dass im heurigen Winter nicht alle Pisten betreut und vor Lawinengefahr gesichert sind. Pistensperren sind daher besonders zu beachten.

Skischräge
hellblau dunkelblaue Schräge mit Skifahricons zur optischen Gestaltung.
Schräge
Übergang von Dunkelblau auf Weiß.
Skitourengeherin quert die Piste mit großem Abstand zum Vordermann, im Vordergrund ein Richtungsschild des Pistentouren Leitsystems mit Zusatzschild: Piste einzeln queren
Skitourengeherin quert die Piste mit großem Abstand zum Vordermann, im Vordergrund ein Richtungsschild des Pistentouren Leitsystems mit Zusatzschild: Piste einzeln queren

Skigebiete mit Leitsystem

Ein klares Leitsystem, das die optimale und sicherste Aufstiegsspur im Gelände markiert ist ein wesentlicher Beitrag zur Entflechtung von aufsteigenden Skibergsteiger*innen und und abfahrenden Skifahrer*innen. Das landesweit einheitliche Layout unterstützt den Wiedererkennungswert. In der Saison 20/21 setzen folgende elf Skigebiete auf  dieses Leitsystem:

  • St. Johann in Tirol
  • Mutterer Alm
  • Axamer Lizum Neu zusätzliche Aufstiegsspur
  • Pitztaler Gletscher
  • Hochzeiger
  • Seefeld-Rosshütte
  • Innsbruck-Patscherkofel
  • Kitzbühel-Bichlalm Neu
  • Kitzbühel-Gaisberg Neu
  • Hochfügen Neu
  • Glungezer Neu (in Vorbereitung)

Weiterlesen...

 

 

Winterschräge
grau weiße Schräge mit Wintersporticons zur optischen Gestaltung

NEWS/AKTUELLES

07.04.2021
Axamer Lizum verlängert Pistentourensaison

Damenabfahrt wird weiter präpariert.

05.01.2021
Pistentouren-Befragung

Teilnehmen und GEWINNEN!

14.12.2020
Versicherung für Liftbetreiber

Aktuelle Presseaussendung des Landes Tirol.


© Land Tirol

Kontakt Sportabteilung:

Mag. Dr. Christoph Höbenreich

Land Tirol - Abteilung Sport

Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck

sport@tirol.gv.at

Tel.: +43 512 508 3191

Nach oben