Copyright Land Tirol

Die E-Bike Genießer Sammlung

Das E-Bike stellt definitiv die Revolution im Bikesektor dar, da sind sich alle einig. Dank elektronischer Unterstützung sind steile Rampen oder lange Anstiege kein Problem mehr. So hat das E-Bike auch die Art und Weise die Berge zu erkunden revolutioniert und eine neue Welt an Möglichkeiten geschaffen. Mit elektronischem Antrieb sind so auch Touren von über 50 Kilometer einfach zu bewältigen, während genügend Zeit bleibt die Natur in vollen Zügen zu genießen. Aus diesem Grund haben wir für euch eine Kollektion mit vier spannenden Radwegen erstellt, welche sich bestens für eine E-Bike Tour anbieten. Die Planung der Anreise und Planung kann natürlich wieder schnell und einfach über radrouting tirol erfolgen. Die Navigation entlang der Strecke übernimmt dann natürlich radapp tirol für dich. Viel Spaß!

 

 

Nr. 13 Zillertalradweg - Der Radweg für die ganze Familie

AUSGANGSPUNKT: Strass im Zillertal     DAUER: 02:01      E-BIKE Dauer (25 km/h):1:16       LÄNGE: 30 km     HÖHENMETER BERGAUF/ AB: 120 hm/  10hm      SCHWIERIGKEIT: Leicht

 

Der Zillertalradweg in einem Wort? – Familienspaß. Doch der 30 Kilometer lange Radweg von Strass nach Mayrhofen hat so einiges mehr zu bieten. Mit nur 120m Höhendifferenz bietet die Tour die optimale Möglichkeit die landschaftliche Vielfalt des Zillertals entspannt vom Talboden aus zu erkunden. Dabei kommt das Freizeitangebot auf dem Weg nicht zu kurz. Ganz egal ob du kulinarische Spezialitäten suchst, Klettersteige bezwingst, Badespaß suchst oder den Sennern der Zillertaler Heumilch-Sennerei über die Schultern schaust, es gibt eine Vielzahl an zusätzlichen Aktivitäten zu erleben.  Dank der Bahnhöfe entlang des Weges lässt sich die leichte Radtour je nach Belieben clever verkürzen und verlängern.

 

Hat der Radweg dein Interesse geweckt? Mehr Infos zum Radweg findest du hier

Copyright Land Tirol
Copyright Land Tirol
Copyright Land Tirol

 

Nr. 21 Brixentalradweg - ein landschaftlicher Genuss

 AUSGANGSPUNKT: Wörgl     DAUER: 03:30     E-Bike Dauer (25 km/h):02.00      LÄNGE: 47,1 km     HÖHENMETER BERGAUF/ AB: 456hm/ 181hm      SCHWIERIGKEIT: Leicht

 

Mit 45 Kilometern ist der Brixentalradweg nicht unbedingt kurz, dennoch bietet sich diese Route dank neu gestaltetem Radweg und moderaten Anstiegen bestens für einen Familienausflug oder eine schnelle E-Bike Runde an. Von Wörgl im Inntal führt die Route durch das Brixental über Kirchberg in Tirol bis nach Kitzbühel und begeistert gerade durch die schönen Ausblicke, lieblichen Feldwegen und den beschaulichen Dörfer entlang der Strecke. So bleiben auch kulturelle Eindrücke und die kulinarische Entdeckungstour nicht auf der Strecke. Ach ja mit dem Schwarzsee als wärmstem Moorsee Tirols kommt die Abkühlung zum Ende der Tour gerade richtig.

 

Hat der Radweg dein Interesse geweckt? Mehr Infos findest du hier

Copyright Land Tirol
Copyright Land Tirol
Copyright Land Tirol

 

Nr. 40 Lechradweg - Durch einzigartige Wildflusslandschaft

AUSGANGSPUNKT: Steeg     DAUER: 03:41      E-BIKE Dauer (25 km/h):2:30       LÄNGE: 61,2 km     HÖHENMETER BERGAUF/ AB: 120 hm/ 420hm      SCHWIERIGKEIT: Leicht

Es gibt wohl kaum eine bessere Möglichkeit eines der naturbelassensten Täler Mitteleuropas zu erkunden als auf dem Rad, da sind wir uns sicher. Ganz egal ob etappenweise oder an einem Stück, der Lechradweg mit seinen gut 60 Kilometern bietet die optimale Voraussetzung die einzigartige Wildflusslandschaft entlang des Lechs zu erkunden. Gerade mit dem E-Bike ist die Radtour je nach Geschwindigkeit zwischen 2,5 und 4 Stunden gut machbar und ist so der perfekte Tagesausflug. Entlang der leicht befahrbaren Route bieten das weite Flussufer tolle Möglichkeiten für Pausen um eine Jause zu verköstigen.

 Hat der Radweg dein Interesse geweckt? Mehr Infos zum Radweg findest du hier

Copyright Land Tirol
Copyright Land Tirol
Copyright Land Tirol

 

Nr. 22 Iseltalradweg - ein Osttiroler Landschaftsgenuss entlang der Isel

AUSGANGSPUNKT: Lienz oder Matrei in Osttirol     DAUER: 02:11     E-Bike Dauer (25 km/h):      LÄNGE: 26,7 km     HÖHENMETER BERGAUF/ AB: 60hm/ 300hm      SCHWIERIGKEIT: Leicht

Mit einer Länge von etwa 29 Kilometern und einer durchschnittlichen Steigung von einem Prozent, ist der Iseltalradweg eine gute Möglichkeit, die pulsierende Kleinstadt Lienz für kurze Zeit hinter sich zu lassen und in Richtung Matrei einfach drauflos zu radeln. Ab St. Johann i. W. bis Huben fährst du über die alte Landstraße, vorbei an der Ruine Kienburg bis Huben. Der Radweg ist größtenteils asphaltiert und bis zur Endstation Matrei muss  ein weiteres kurzes Landstraßen-Teilstück befahren werden. Natürlich kann der Iseltalradweg auch von Matrei aus in Angriff genommen werden - von Matrei nach Lienz ist die Strecke immer leicht abfallend.

 Hat der Radweg dein Interesse geweckt? Mehr Infos findest du hier

Copyright Land Tirol
Copyright Land Tirol
Copyright Land Tirol
Nach oben